Schreibt ruhig was ins Gästebuch! Beiße ja schließlich nicht

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder von mir
  Lecker und Kalorienarm
  Meine Ziele
  Meine persönlichen Regeln
  Mein Gewicht
  Meine Geschichte
  Tips und Tricks
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   dis.appear





http://myblog.de/diaetblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Albtraum

Ich war 3 Tage bei meiner Schwester und da musste ich die ganze Zeit essen sonst hätte sie was geahnt, also habe ich gegessen und ich hatte verdammt viel Spaß dabei. Tortellini in Sahnesauce, Mohrenköpfe, Popcorn, Schoki...gestern Mittag war ich dann nochmal nach diesen paar Tagen auf der Waage: 55,8... *HORROR* Heute morgen konnte ich mich auch nicht wiegen...*HORROR* Jetzt darf ich nochmal von vorne anfangen. Zum Glück liefs heute schon was besser, bis jetzt sind es:

 300 + 250 = 550 Kcal...das ist schon ok

Mal sehn was morgen die Waage anzeigt  Scheiße...

29.9.07 16:47
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Revoluzzzer (29.9.07 17:11)
Ganz blöde Frage:

Warum tut man sich so eine sinnlose Quälerei an? oO

Du bist doch mit 55kg auf einem verdammt geilen Gewicht und hast ne superschlanke Figur. (ich wiege btw das gleiche und jeder beneidet mich um meine Figur, wenngleich ich dafür nicht faste, nicht hungere und auch sonst nichts tue (nicht tun muss)).

Du isst scheinbar gerne, wozu also statt einfach nur kalorienbewußtem Essen (es ist ja okay bissel drauf zu achten, daß man nicht noch zunimmt) gleich solche Hungerarien bis hin zu Bauchschmerzen?
Warum genußvolles Essen gleich so verfluchen?

Und was wäre toll daran, wenn andere denken "Boah, ist die dürr"? Denn das wäre kein Lob, auch kein neid, auch kein Bewundern, sondern wohl eher einfach nur das Gegenteil von "Boah, ist die fett." Das andere Extrem, meine ich.

Ich verstehe es nicht...wirklich nicht...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung